Firmengründung Seychellen

Die Seychellen haben für eine Firmengründung ausländischer Investoren eine Reihe sehr interessanter Vorteile zu bieten, denn hier gilt absolute Steuerfreiheit. Auch die Buchhaltungspflicht oder eine Bilanzierungspflicht wird vom Staat nicht gefordert, was für viele Firmen zur Folge hat, dass man nahezu jede Tätigkeit und jedes Unternehmen gründen kann. Die Seychellen sind ein Offshore Staat, der inzwischen anerkannt ist und mit der IBC eine der häufigsten Firmengründungen besitzt.

Aber auch andere Gesellschaftsformen sind hier möglich, wenn man die Umsetzung einer Firmengründung auf den Seychellen anstrebt. Welche die richtige Rechtsform bei einer Firmengründung sein wird, sollte der Profi, der beratend zur Seite steht, entscheiden.

Eine Firmengründung auf den Seychellen kann nach Wahl der geeigneten Rechtsform innerhalb einer Woche durchgeführt werden. Die Gesellschaftsformen, die bei einer Unternehmensgründung  auf den Seychellen geführt werden können, sind die GmbH, IBC, Trust, Gesellschaft mit Sondergenehmigung, LP oder die Stiftung. Auf den Seychellen ist ein Büro oder eine Anwesenheit in der Gründungsphase gefordert.

Wenn Sie auf den Seychellen erfolgreich mit einer Firmengründung durchstarten möchten, können Sie von unserem umfassenden Wissen im Bereich der Offshore Gründung profitieren. Wir möchten unsere Kunden geschäftlich zum Erfolg führen und werden Sie in allen Belangen unterstützen!

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!